Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit!

Ich biete Ihnen folgende medizinsche Leistungen an, die individuell auf den Patienten abgestimmt werden.
Eine bedarfsorientierte Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedenster Fachrichtungen ist falls erforderlich, möglich und wird von mir koordiniert.

Eine alternative naturheilkundliche Methode, welche durch die Analyse von Muskelspannungen, Muskeltests erlaubt, Beschwerden zu erkennen und einzuordnen.

Blutuntersuchungen können bei vielen Krankheiten wichtige Informationen liefern. Auch im Rahmen der Gesundheitsvorsorge hat die Laboranalyse einen wichtigen Stellenwert. Die Auswahl der zu bestimmenden Blutwerte muss stets individuell erfolgen und ist von der vorliegenden Krankheit bzw. Situation abhängig. Die Untersuchung des Urins kann ebenfalls wichtige Hinweise auf bestimmte Erkrankungen geben.

Check-Up und Prävention:
Prävention ist ein Schwerpunkt meiner Arbeit. Bei den Chek-Up-Untersuchungen werden neben EKG und dem Routinelabor eine Reihe weiterer wichtiger Laborwerte bestimmt, um individuelle Krankheitsrisiken erkennen und ausschalten zu können.

Der Gesundheits-Check wird persönlich für Sie ausgearbeitet und hat folgende Ziele:

Erweiterte Labordiagnostik:
Mit einer mikrobiologischen Stuhluntersuchung können Fehlbesiedelungen des Darmes mit krankmachenden Mikroorganismen, aber auch ein Mangel an gesundheitsfördernden Bakterien erkannt werden.

In Verbindung mit der chinesischen Puls- und Zungendiagnostik kann ich aus Ihren Angaben eine chinesische Diagnostik formulieren. Die chinesische Diagnose bildet die Grundlage für die geeigneten Therapien.

Ausführliche Anamnese:
Ein sorgsames Arzt-Patienten-Gespräch zu den aktuellen Beschwerden und der medizinisch relevanten Vorgeschichte (Anamneseerhebung) ist wegweisend für die weiteren diagnostischen Maßnahmen und führt häufig bereits zu einer Verdachtsdiagnose. Ich nehme mir ausreichend Zeit dafür, denn erst eine gründliche Anamnese ermöglicht die richtigen Rückschlüsse und eine für Sie optimale Diagnostik und Behandlung. Inhalte der Anamnese sind Ihre aktuellen Beschwerden, die gesundheitliche Vorgeschichte (u.a. Operationen), besondere Dispositionen (z.B. Allergien), das vererbliche (genetische) Risiko, ggf. bereits bestehende aktuelle Medikation, Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen und die soziale Situation / Lebensumstände.

Körperliche Untersuchung:
Mit einer genauen körperlichen Untersuchung werden Störungen erfasst, die wegweisend für den Therapieansatz sein können.
Typischerweise beginnt die Untersuchung mit der Beurteilung des Allgemein- und des Ernährungszustandes. Dies beinhaltet die Erfassung der wichtigsten körperlichen Parameter wie Körpergröße, Körpergewicht, Blutdruck, Puls, Atemfrequenz.
Anschließend erfolgen:
- Inspektion: Betrachtung
- Palpation: Abtasten einzelner Körperpartien
- Perkussion: Abklopfen von Körperregionen (Brustkorb, Bauchraum)
- Auskultation: Abhören von Körperregionen (Brustkorb, Bauchraum)
- Funktionsuntersuchungen: Testen einzelner Körperfunktionen (z.B. Pupillenreflex, Muskeleigenreflexe)

Als Hausärztin bin ich erste Ansprechpartnerin für Ihre Beschwerden und Krankheiten.
Bei Bedarf besuche ich Sie auch zu Hause.